Verlagsankündigung: Testudo und Hermanni – zwei Schildkröten, wie sie unterschiedlicher nicht sein können“

Im August wird im Kleintierverlag ein neues Buch über Schildkrötenhaltung erscheinen.

Testudo und Hermanni – zwei Schildkröten, wie sie unterschiedlicher nicht sein können“
Eine wahre Geschichte über die Notwendigkeit der naturnahen Haltung von Griechischen Landschildkröten

Testudo stammt aus einer ausgesprochen guten Haltung mit einem traumhaft angelegten Freigehege, großem Gewächshaus, Wärmelampen und gesundem sowie abwechslungsreichem Futter. Hermanni wurde beim Vorbesitzer zwar auch sehr liebevoll behandelt, jedoch aus Unwissenheit hingegen fast zu Tode „geliebt“.
Dieses Buch führt sehr anschaulich durch das gesamte Schildkrötenjahr und lässt auch jüngere Kinder, gemeinsam mit ihren Eltern, die Schildkrötenhaltung auf einfache, liebevolle und sicher auch sehr humorvolle Art und Weise verstehen.

Bereits die Geschichte von Testudo und Hermanni enthält einige – mehr oder weniger versteckte – Informationen zur naturnahen Schildkrötenhaltung, die der Autorin Christine Dworschak eine Herzensangelegenheit sind. Sie gibt den Tieren eine Stimme und beinahe menschliche Gefühle. Gestärkt werden diese Aspekte durch geeignete Fotos mit ausführlichen Bildunterschriften.
Dieses Buch ermöglicht es, Schildkröten gleich von Anfang an richtig zu halten. Aber auch so mancher „alte Hase“ in der Schildkrötenhaltung wird in diesem Text eine Hülle von Informationen erhalten, die auf die Notwendigkeit der naturnahen Haltung deuten.

Autorin: Christine Dworschak
Seiten: 95
Fotos: 154
Bindung: Broschiert
Sprache: Deutsch
1. Auflage


Das Buch ist unter anderem bei Amazon erhältlich und kann direkt über diesen Link bestellt werden:

(Achtung: Affiliate-Link zu Amazon)

Testudo und Hermanni – zwei Schildkröten, wie sie unterschiedlicher nicht sein können: Eine wahre Geschichte über die Notwendigkeit der naturnahen Haltung von Griechischen Landschildkröten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, speichert das System automatisch folgende Daten: Ihren Namen oder Ihr Pseudonym (Pflichtangabe / wird veröffentlicht)

1. Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtangabe / wird nicht veröffentlicht)
2. Ihre IP (Die IP wird nach 60 Tagen automatisch gelöscht)
3. Datum und Uhrzeit des abgegebenen Kommentars
4. Eine Website (freiwillige Angabe)
5. Ihren Kommentartext und dort enthaltene personenbezogene Daten

Achtung: Mit Absenden des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.