Programm des 17. Landauer Schildkrötentages

17. Landauer Schildkrötentag – Die internationale Tagung für Reptilienhalter

Am Samstag, 27.09.2014 veranstaltet die DGHT RG Kurpfalz wieder ihren traditionellen Landauer Schildkrötentag an der Uni Landau! Hochkarätige ReferenInnen präsentieren Schildkrötenvorträge in Bild und Ton. Im großen Hörsaal kommen die Wissenschaftler und Experten auf ihre Kosten, der Hörsaal 2 ist den Freunden europäischer Landschildkröten gewidmet. Zudem findet eine Testudo-Fragerunde im Anschluss an die Testudo-Vorträge statt. Hier können Einsteiger und Hobbyhalter in lockerer Gesprächsrunde konkret Fragen zu Haltung, Ernährung und Überwinterung ihrer Landschildkröten stellen, die von erfahrenen Experten und Expertinnen beantwortet werden. Der Landauer Schildkrötentag wird von der DGHT Regionalgruppe Kurpfalz koordiniert und durchgeführt. Die DGHT AG Schildkröten, der Zoo Landau, sowie das Reptilium Landau unterstützen uns dabei. Besucher/innen des Schildkrötentages haben freien Eintritt ins Reptilium Landau.

Neben den hochinteressanten Vortragsprogrammen gibt es wieder ein gewohnt umfangreiches Angebot rund um Schildkröten (Literatur, Einrichtungsgegenstände, Pflanzen, Beleuchtung,…). Kulinarisch gut und günstig versorgt werden wir traditionell von der Kurpfälzer „Seele“ Christa Mieth und ihrem fleißigen Team der Regionalgruppe Kurpfalz. Der „Goldene Herbst“ hat in der Südpfalz einiges aufzubieten! Nicht zuletzt ist der Landauer Schildkrötentag ein internationales Großereignis, bei dem man Freunde, Bekannte und Experten aus der Schildkrötenszene direkt vor Ort treffen und kennenlernen kann! Die durchschnittlichen Besucherzahlen der letzten Jahre liegen bei ca. 200- 250 Schildkrötenfreunden! Ein Teil des Erlöses wird wieder einem herpetologischen Naturschutzprojekt gespendet. Das Vortragsprogramm umfasst verschiedene Themenbereiche in den Hörsälen der Uni Landau zwischen denen jeder Besucher nach Belieben wählen kann. Die Tagungsgebühr für den Besuch des 16. Landauer Schildkrötentags beträgt 6,00 € + 1,- Spende für ein Artenschutzprojekt (genaueres zum Schutzprojekt wird noch bekannt gegeben).

Einlass ist ab 9.00 Uhr.
Zur Zeit stehen folgende Vorträge/ ReferentInnen fest (Vortragsdauer je ca. 45 Min., Stand: 28.06.2014; Änderungen vorbehalten):

P R O G R A M M S C H I L D K R Ö T E N D E R W E L T – H Ö R S A A L 1

09:30 Uhr „Freunde in Messenien“ – Menschen, Tiere, Sensationen. von Peter Buchert, Landau

10:30 Uhr Afrikas Schildkröten – Bekannt und doch so unbekannt und unerforscht! von Hans-Dieter Philippen, Heinsberg

11:30 Uhr Erfahrungen aus 20 Jahre Haltung und Zucht der Tropfenschildkröte (Clemmys guttata) von Uli Bollack, Bammental

12:30 Uhr – 13:30 Uhr Mittagspause

13:30 Uhr República Oriental del Uruguay – Schildkröten des gemäßigten Ostens Südamerikas von Ronny Bakowskie, Leipzig

14:30 Uhr Thema: NN (geplant: tierärztlicher Vortrag)

P R O G R A M M E U R O P Ä I S C H E L A N D S C H I L D K R Ö T E N – H Ö R S A A L 2

09:30 Uhr Hinweis: Auftakt mit einem Reisevortrag zu Griechenland im Hörsaal 1

10:30 Uhr Haltung und Vermehrung von Landschildkröten im Jahresverlauf von Bernd Wolff

11:30 Uhr Natur und Futter von Marion Minch

12:30 Uhr – 13:30 Uhr Mittagspause

13:30 Uhr Interaktive Testudo- Fragerunde mit B. Wolff, M. Minch, NN

Bitte beachten Sie, dass sich kurzfristig Programmänderungen ergeben können.

Quelle und weitere Informationen: www.schildkrötentagung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, speichert das System automatisch folgende Daten: Ihren Namen oder Ihr Pseudonym (Pflichtangabe / wird veröffentlicht)

1. Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtangabe / wird nicht veröffentlicht)
2. Ihre IP (Die IP wird nach 60 Tagen automatisch gelöscht)
3. Datum und Uhrzeit des abgegebenen Kommentars
4. Eine Website (freiwillige Angabe)
5. Ihren Kommentartext und dort enthaltene personenbezogene Daten

Achtung: Mit Absenden des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.