Neuigkeiten von Ann-Kathrin

Anfang November haben wir Ihnen Ann-Kathrin vorgestellt, ein Fundtier, das jetzt in der Dorstener Schildkrötenauffangstation ein Zuhause gefunden hat. Es sah nicht gut aus um das Tier. Um so schöner ist es zu hören, dass sich Ann-Kathrin auf dem Weg der Besserung befindet.

So ist auf Facebook vor Kurzem veröffentlicht worden:

Ich würde ja so gerne jetzt auch schlafen gehen – aber meine kleine Ann-Kathrin macht mir einen Strich durch die Rechnung … sie sonnt sich gerade noch so schön – normalerweise geht sie auch bei dieser Uhrzeit schlafen …. aber jetzt das Licht abschalten fällt mir schwer … sie braucht ja viel Wärme, damit sie ihren Stoffwechsel richtig am laufen bringt, um wieder gesund zu werden … ich warte noch noch einmal eine halbe Stunde … aber die Fortschritte die sie macht sind unglaublich – und keiner hätte nur 10 Cent darauf gegeben, das sie es überhaupt überlebt! Sie frisst mittlerweile wie ein Scheunendrescher und scheidet dementsprechnd auch viel aus – 3 x täglich Wasserwechsel … aber egal – hauptsache sie schafft es …. zum Wochenende hin bekommt sie ein größeres Becken, damit sie besser schwímmen kann! Über das Gröbste ist sie hinaus … und das freut micht sehr!

Informationen zur Dorstener Schildkrötenstation finden Sie auf der Internetseite der Station
Kontakt ist
Barbara Klobusch
Nikolausweg 2
46282 Dorsten
E-mail: info (at) schildiauffangstation.de

Quelle der grau unterlegten Texte und des Bildes: Facebookseite der Schildkrötenauffangstation Dorsten