Programm der Jahrestagung der DGHT-AG Schildkröten 2013

Das Programm der Jahrestagung der DGHT-AG Schildkröten vom 08. März bis 10. März 2013 in Hofheim ist nun veröffentlicht worden.

Freitag, den 08. März 2013
17.30 Uhr PETER BUCHERT
Vorbereitende Gesprächsrunde zum Ablegen des Sachkundenachweises (bis ca. 18.30 Uhr)

19.00 Uhr Gemeinsames Abendbuffet

20.30 Uhr RONNY BAKOWSKIE
Naturparadies Venezuela – als Herpetophiler auf Urlaub in den südamerikanischen Tropen

Samstag, den 09. März 2013
09.15 Uhr MAIK SCHILDE, Leipzig
Begrüßung und Eröffnung der Tagung durch den Leiter der DGHTAG Schildkröten

09.30 Uhr PETER BUCHERT, Landau
Terrarien für Tropische Landschildkröten

10.00 Uhr MONIKA JANSSEN
Haltung und Zucht von Geochelone elegans und Geochelone platynota

10.30 Uhr Pause

10.50 Uhr MARTIN VOSS, Wuppertal
Erfahrungen bei der Haltung und Nachzucht der Streifen-Dornenschildkröte, Cyclemys pulchristriata

11.20 Uhr XAVER CAPALLERAS
Ursachen für den Rückgang der Population von T. hermanni hermanni in Albera-Gebiet (westl. Pyrenäen) und Maßnahmen zu ihrem Schutz

11.50 Uhr GÜNTER KALTER
Voraussetzung für die Überwinterung von Wasser- und Sumpfschildkröten im Teich – die geeignete Strukturierung der Freilandanlage

12.30 Uhr Mittagspause

14.00 Uhr FRANK RICHTER
Rechtliches rund um den Schildkröten(ver)kauf

14.30 Uhr HILKO FUNSCH
Langjährige Erfahrungen bei der Haltung und Zucht Europäischer Landschildkröten

15.15 Uhr CHRISTINA FARKE
Inkubation von Testudo-Arten

16.15 Uhr Pause

16.30 Uhr LUTZ PRAUSER
Die Breitrandschildkröte Testudo marginata auf Sardinien

17.00 Uhr BERND WOLFF, Lingenfeld
Haltung und Zucht der Madagassischen Strahlenschildkröte, Astrochelys radiata

17.30 Uhr ROLAND WESER, Forst
Haltung und Zucht der Tempelschildkröte, Heosemys annandalii

18.00 Uhr SWEN FLACH
Haltung und Zucht von Chersina angulata – Ein Erfahrungsbericht

19.00 Uhr Gemeinsames Abendbuffet

20.15 Uhr SEBASTIAN NICKL, BASTIAN ESSER
Eindrücke aus China

Sonntag, den 10. März 2013
09.15 Uhr Eröffnung durch den Leiter der AG

09.30 Uhr HERBERT BECKER
Haltung und Zucht von Cuora galbinifrons und Cuora mouhotii

09.45 Uhr GERHARD SCHAFFER, Stiefern (Österreich)
Schlammschildkröten

10.30 Uhr Pause

10.45 Uhr BEATE PFAU
Die Diamantschildkröte, Malaclemys terrapin

11.15 Uhr PETR HAINZ
Haltung und Nachzucht der Pracht-Erdschildkröte, Rhinoclemmys pulcherrima manni

11.45 Uhr MARIO HERZ, BERLIN
Die Aufzucht von Seychellen-Riesenschildkröten

12.15 Uhr MAIK SCHILDE, Leipzig
Ausblick auf weitere AG-Aktivitäten einschließlich des Spezial- Workshops zum Thema „Emys“ und Abschluss der Tagung

Das Programm kann hier heruntergeladen werden.

Tagungshotel ist das RAMADA TREFF Hotel Rhein Main, Casteller Str. 106,
65719 Hofheim-Diedenbergen, Tel. ++49-(0)6192-950-0, Fax ++49-(0)6192-3000,

E-Mail: rhein-main@ramada-treff.de
Unter dem Stichwort „AG Schildkröten“ steht eine begrenzte Anzahl von Zimmern zum Sonderpreis zur Verfügung. (Preise werden noch verhandelt) Nähere Informationen finden Sie im Internet unter www.ramada-treff.de.

2 Kommentare


  1. Liebe Anna,

    in der Regel besteht keine Möglichkeit, an die Vorträge zu kommen. Nach der Tagung erscheint i.d.R. in der „Minor“ und der „Terraria/Elaphe“ ein kurzer Tagungsbericht, aber nicht mehr. Die Referenten liefern keine Skripte oder stichpunktartige Zusammenfassungen. Die meisten Vorträge, die auf solchen Tagungen gehalten werden, bestehen auch aus nicht veröffentlichtem Text- und Bildmaterial.
    Es gibt (oder gab bisher) auch keinen veröffentlichten Tagungs-Reader oder ein „Thesenpapier“.
    Das hängt damit zusammen, dass die meisten Vorträge überwiegend aus Bildmaterial bestehen.
    Man müsste ggf. jmd. bitten, mitzuschreiben.
    Aus urheberrechtlichen Gründen ist das Mitfilmen oder Abfotografieren der Vorträge/Charts und die Weitergabe nur dann möglich, wenn der Referent dem ausdrücklich zustimmt. Mitgefilmt wurde noch nie (meines Wissens), der eine oder andere Chart aber einfach abfotografiert, was schon grenzwertig ist.

    Aber auch als Nichtmitglied darf jeder an der Tagung teilnehmen. Das ist überhaupt kein Problem.

    Viele Grüße
    Lutz Prauser


  2. Hallo zusammen,

    ich bin kein Mitglied bei der DGHT und kann nicht bei der Tagung teilnehmen.

    Einige der Vorträge klingen spannend und wären auch für mich und meine Schildkröten relevant. Ist es möglich die Vorträge zu bekommen? Und wenn ja wie? ;)

    Danke für die Hilfe!
    Liebe Grüße
    Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, speichert das System automatisch folgende Daten: Ihren Namen oder Ihr Pseudonym (Pflichtangabe / wird veröffentlicht)

1. Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtangabe / wird nicht veröffentlicht)
2. Ihre IP (Die IP wird nach 60 Tagen automatisch gelöscht)
3. Datum und Uhrzeit des abgegebenen Kommentars
4. Eine Website (freiwillige Angabe)
5. Ihren Kommentartext und dort enthaltene personenbezogene Daten

Achtung: Mit Absenden des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.