Zwei erschossene Karett-Schildkröten in Alanya angespült

Zwei Meeresschildkröten der Art Caretta caretta, die vor Jahren durch ihr Laichgebiet im Südwesten der Türkei weltbekannt wurde, sind nun tot an den Strand gespült von Touristen in Alanya entdeckt worden.
Die Urlauber meldeten die toten Meeresschildkröten, die eine stattliche Größe von 70 und 55 Zentimetern aufwiesen, den Behörden. Die am Strand eintreffende Gendarmerie stellte fest, dass die beiden Schildkröten erschossen worden waren und leiteten Ermittlungen ein.
Wie die „Deutsche Türkei Zeitung“ berichtet, verfangen sich Schildkröten dieser Art oft in Fischernetzen und werden von den Fischern dann manchmal erschlagen oder erschossen – obwohl die Tiere unter Schutz stehen.
Die auch „Unechte Karettschildkröte“ genannte Art kann bis zu 120 Zentimeter lang werden und ist in allen tropischen Meeren der Welt zu finden. Im Mittelmeer sind ihre Laichgebiete auf Zypern und bei Anamur in der Türkei bekannt, sie legen ihre Eier aber an allen geeigneten Sandstränden im östlichen Mittelmeer ab, in der Türkei auch bei Dalaman und Olimpos und an vielen weiteren Stränden.
In Anamur an der türkischen Südküste werden die zirka 600 Nistgruben der dortigen Population seit 2006 von engagierten Naturschützern geschützt. Die größte bekannte Brutkolonie der Karettschildkröten liegt mit 30.000 Exemplaren auf der Insel Masirah im Sultanat von Oman.

Quelle: www.tourexpi.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, speichert das System automatisch folgende Daten: Ihren Namen oder Ihr Pseudonym (Pflichtangabe / wird veröffentlicht)

1. Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtangabe / wird nicht veröffentlicht)
2. Ihre IP (Die IP wird nach 60 Tagen automatisch gelöscht)
3. Datum und Uhrzeit des abgegebenen Kommentars
4. Eine Website (freiwillige Angabe)
5. Ihren Kommentartext und dort enthaltene personenbezogene Daten

Achtung: Mit Absenden des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.