Machen Sie mit beim Fotowettbewerb

Thorsten Geier ist vielen Schildkrötenhaltern bekannt als Autor des Buches „Fester Panzer, weiches Herz“. Als Referent auf Tagungen und Schildkrötentreffen sowie als Veranstalter des Gießener Schildkrötenworkshops hat er sich ebenfalls einen guten Namen gemacht. Nun hat Thorsten Geier einen Fotowettbewerb initiiert, den wir Ihnen an dieser Stelle vorstellen möchten:

Liebe Schildkrötenfreunde,

wir Tierhalter haben vieles gemeinsam: Freude und Spaß am Umgang mit unseren Lieblingen und meist auch faszinierende Tierfotos, auf die wir ganz besonders stolz sind. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass auch sehr interessante Aufnahmen mit der Zeit leider allzu oft in PC-Ordnern, auf CDs/DVDs „virtuell“ oder auch ganz real in Fotoalben einstauben.
Machen Sie mehr aus Ihren schönsten Schildkröten-Bildern: Veröffentlichen Sie Ihre Fotos zusammen mit anderen begeisterten „Schildkröten-Fotografen“ in einem faszinierenden Bildband.
Für dieses ganz besondere Projekt benötige ich Ihre Unterstützung! Ich möchte nicht nur meine eigenen Tiere zeigen, denn ich bin davon überzeugt: Gerade unter Schildkröten-Freunden gibt es hervorragende Tier-Fotografen.
Senden Sie mir also bitte Ihre schönsten Fotos zum Thema „Schildkröte(n)“. Das können Gehegefotos, Portraitbilder, Naturaufnahmen, gerne auch eigene Zeichnungen oder Foto-Collagen sein. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Der Bildband soll möglichst viele Arten Schildkröten zeigen: Landschildkröten, Wasser-, Sumpf- oder Meeresschildkröten. Jede Schildkrötenart ist willkommen.
Es wird ein sehr hochwertiges Buch entstehen – mit professionellem Layout, das Ihr Foto bestens in Szene setzt, natürlich unter Nennung Ihres Namens. Selbstverständlich verbleiben alle Rechte an den Fotos beim Einsender.
Die Auswahl der Fotos trifft eine qualifizierte Jury:

– Hans – Dieter Philippen, Chefredakteur der Schildkrötenzeitschrift MARGINATA, Heinsberg
– Katharina Feld Design, Gießen
– Sandra Malguth, Landschildkröten Auffangstation Kitzingen e.V., Kitzingen
– Ulrike Richter-Lies, Fotografin, Buseck

Ich freue mich sehr, wenn Sie mein Projekt durch die Zusendung von Schildkröten-Fotos unterstützen. Sprechen Sie mit befreundeten Schildkrötenhaltern: Vielleicht möchte auch noch jemand aus Ihrem Umfeld teilnehmen. Wir alle können auf den fertigen Bildband sehr gespannt sein!
Die Erstveröffentlichung findet beim 5. Gießener Schildkröten-Workshop statt! Dieser findet am Samstag, 25. August 2012 statt.

Der gute Zweck
Der Bildband soll nach Fertigstellung (August 2012) auch über den Fachhandel (Buchhandel, Zoogeschäfte usw.) erhältlich sein. Mit den verkauften Büchern werden ausgewählte Schildkröten-Einrichtungen unterstützt. Dies kann z. B. eine Arbeitsgemeinschaft, eine Auffangstation, ein Verein oder eine andere Stelle sein, die sich zum Wohle von Schildkröten engagiert.

Foto-Wettbewerb „Schildkröten-Bildband“ – Mitmachen lohnt sich!

• Jede Person erhält für die Teilnahme ein kleines Dankeschön.

• 1 Gratis-Exemplar für jeden Teilnehmer, dessen Foto/s abgedruckt wird/werden.

• Mit den verkauften Bildbänden werden ausgewählte Schildkröten-Projekte unterstützt.

Weitere Informationen und die Teilnahmebedingungen finden Sie auf der Seite http://www.kleintierverlag.de/index.php/Bildband

Den Flyer finden Sie als Download hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, speichert das System automatisch folgende Daten: Ihren Namen oder Ihr Pseudonym (Pflichtangabe / wird veröffentlicht)

1. Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtangabe / wird nicht veröffentlicht)
2. Ihre IP (Die IP wird nach 60 Tagen automatisch gelöscht)
3. Datum und Uhrzeit des abgegebenen Kommentars
4. Eine Website (freiwillige Angabe)
5. Ihren Kommentartext und dort enthaltene personenbezogene Daten

Achtung: Mit Absenden des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.