We want you – for TESTUDOWELT

 

Liebe Leserinnen und Leser,
liebe Schildkrötenfreundinnen und -freunde,

das Projekt TESTUDOWELT lebt davon, dass wir Wissen und Erfahrungen teilen. Ein Hauptbestandteil dabei sind die vielen Beiträge von Ihnen/Euch mit wertvollen Informationen, Erfahrungen und Tipps. Oder aber auch mit Spannendem, Interessantem und Amüsanten. Also allem, was mit Schildkröten zu tun hat. Dazu gehört, das möchte ich an dieser Stelle unbedingt auch erwähnen, auch, wenn mal was schief gelaufen ist. Gerade von diesen Erfahrungen können wir alle enorm viel lernen.

Leider läuft unser Speicher mal wieder leer, was heißt: Nach einem Jahr wird es also wieder Zeit, um Beiträge zu bitten und zu betteln.
In unser aller Interesse brauche ich dringend Beiträge. Also: Ran an die Feder (bzw. den Rechner) und ein paar Zeilen geschrieben, ein paar Fotos – fertig. Wir brauchen dringend von Euch:

  • Reiseberichte in Schildkrötengebiete (gern auch, wenn die Reise schon länger zurück liegt)
  • Bauberichte von Schildkötenanlagen (Gehegen im Freiland, Aquarien, Innenterrarien für entsprechende Arten)
  • Basteltipps für Cleveres, Raffiniertes, so Simples wie Geniales
  • Krankenberichte von Euren Tieren, daraus kann man so viel lernen
  • Berichte über Euer Futtermanagement
  • Tipps und Empfehlungen und Bilder von schönen Schildkrötenanlagen in Zoos und Tierparks
  • Amüsantes, Heiteres aus Eurem Schildkrötenalltag
  • Nachdenkliches über Schildkrötenhaltung
  • Kritische Rückfragen zum „Das haben wir immer schon so gemacht“ Haltungstipps
Foto: Dietmar Meinel

Wer Zeit und Lust hat, uns mit einem Beitrag zu unterstützen, ist gerne eingeladen, sich zu melden (Kontakt s. Impressum). Ich weiß, diese Aufrufe verhallen meist ungehört, aber hin und wieder reagiert doch jemand. Und ich kann nicht permanent Leute in den sozialen Medien anschreiben, ob sie vielleicht über das, was sie dort ohnehin schon geschrieben haben, hier ein paar Zeilen veröffentlichen wollen. Vor allem nicht, weil von den wenigen versprochenen Berichten am Ende doch nicht alle kommen.

Es ist übrigens gar nicht so schwer, einen Text zu schreiben (die meisten hier veröffentlichten Beiträge sind kaum länger als eine Seite in einem normalen Textverarbeitungsprogramm). Gerne helfen wir auch. Gebt Euch einen Ruck. Wir wollen doch alle, dass diese Seite noch jahrelang Woche für Woche mit neuen Beiträgen aufwarten kann.

Oder?
ODER?

In diesem Sinne

Ihr/Euer

 

2 Kommentare


  1. Hallo Ute,
    danke für die Nachricht, das hört sich alles klasse an – ich kontaktiere Dich privat dazu.
    Liebe Grüße
    Lutz


  2. Lieber Lutz, ja, ich könnte vielleicht ein/zwei/drei Beiträge liefern, aber nicht sofort, also vielleicht einen in zwei Wochen, und dann weitere. Ich dachte z.B.:

    1) Wie sich ein junges Hermanni Weibchen von einer Op (Entfernung der Eierstöcke) erholt hat

    2) Wie Schildkröten mit ihren Haltern kommunizieren (auch lustig) – mit Videos und Fotos. Wie sind diese Beziehungen zu bewerten – auch wenn die Tiere artgemäß gehalten werden, reagieren sie ja auf uns Menschen.

    3) Beziehungen von SKs untereinander, in den Gehegen. Mit Fotos und Videos.

    4) Winterschlaf im Weinkühler, mit Fotos.

    Obwohl ich eigentlich Deutsche bin, lebe ich schon lange in England, und vielleicht müßtest du mein Deutsch ein wenig ausbessern – was denkst du?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, speichert das System automatisch folgende Daten: Ihren Namen oder Ihr Pseudonym (Pflichtangabe / wird veröffentlicht)

1. Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtangabe / wird nicht veröffentlicht)
2. Ihre IP (Die IP wird nach 60 Tagen automatisch gelöscht)
3. Datum und Uhrzeit des abgegebenen Kommentars
4. Eine Website (freiwillige Angabe)
5. Ihren Kommentartext und dort enthaltene personenbezogene Daten

Achtung: Mit Absenden des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.