Rückblicke (#12) – Über Europäische Sumpfschildkröten

Jeweils am ersten des Monats erscheint auf dieser Seite ein Rückblick veröffentlichen – Rückblicke auf Beiträge, die Sie vielleicht zu lesen versäumt haben oder vielleicht gern noch einmal lesen möchten. Vielleicht inspiriert es Sie, den einen oder anderen Link zu klicken, durch die Tiefen unseres Archivs zu stöbern und dort auf Bekanntes, Neues, Vergessenes zu stoßen. Das wäre schön.

2015 war die Europäische Sumpfschildkröte das Reptil des Jahres. Wir möchten in diesem Rückblick auf ein paar Beiträge über diese Tiere hinweisen.

Einer unserer ersten Beiträge zum Thema erschien 2012:

1. Gelegepatenschaften für Sumpfschildkröten

Ein spannendes Naturschutzprojekt in den Donauauen  bei Wien.

2. Das Schutzprojekt Europäische Sumpfschildkröten in Brandenburg

In diesem Beitrag haben wir das Schutzprojekt in Brandenburg vorgestellt. Bereits 2011 erschien der Beitrag

3. Zurück zur Natur: Schildkrötenbabys in Brandenburg ausgewildert

Foto: Editha Krüger

4. Verhalten beim Fund einer Europäischen Sumpfschildkröte Emys orbicularis

Von Editha Krüger stammt dieser Beitrag, wie man sich verhalten sollte, wenn man irgendwo eine Europäische Sumpfschildkröte findet.
Von ihr stammt auch der Beitrag:

5. Schlupfzeit = Urlaubszeit, gelegentlich ein Dilemma für Schildkrötenzüchter!

 

Wir würden uns freuen, mehr über die einzige heimische Schildkrötenart veröffentlichen zu können, doch Autoren und Beiträge, die uns zur Verfügung stehen, sind leider rar gesät. Aber vielleicht wird es ja mal was und es findet sich wer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, speichert das System automatisch folgende Daten: Ihren Namen oder Ihr Pseudonym (Pflichtangabe / wird veröffentlicht)

1. Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtangabe / wird nicht veröffentlicht)
2. Ihre IP (Die IP wird nach 60 Tagen automatisch gelöscht)
3. Datum und Uhrzeit des abgegebenen Kommentars
4. Eine Website (freiwillige Angabe)
5. Ihren Kommentartext und dort enthaltene personenbezogene Daten

Achtung: Mit Absenden des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.