Das Programm des 22. Landauer Schildkrötentags

Etwas spärlich sind die bisher veröffentlichten Informationen zum 22 Landauer Schildkrötentag.
Zumindest einen Programmüberblick im Hörsaal 1 gibt es bereits, wenn auch dieser noch nicht ganz vollständig ist:

Der Veranstalter, die dght Kurpfalz gibt auf der Webseite zudem bekannt:

„Am 21.09.2019 jährt sich der Landauer Schildkrötentag zum 22. Mal. Wir laden alle Schildkrötenfans, egal ob alte Hasen oder junge Anfänger dazu ein, diesen tollen Tag mit uns zu verbringen. Wie auch schon in den Jahren zuvor findet die Tagung in den zwei Hörsälen der Landauer Uni statt. Im Hörsaal 1 können Sie sich zu tollen Vorträgen von hochkarätigen Referenten neues Wissen aneignen.
Im 2. Hörsaal findet auch dieses Jahr wieder ein Workshop unter Leitung der AG-Schildkröten statt. Das Thema zu diesem Workshop wird noch bekannt gegeben.

Natürlich können Sie auch dieses Jahr an den zahlreichen Ständen unserer Austeller stöbern. Ein großes Angebot an Zubehör, Literarur und Futterpflanzen steht Ihnen in der Aula der Uni Landau zur Verfügung. Hier werden Sie auch wieder mit kulinarischen Kleinigkeiten versorgt, die Sie bei netten Gesprächen unter Gleichgesinnten zu sich nehmen können.
Leider ist es uns auch dieses Jahr nicht möglich, dass wir lebenden Schildkröten auf der Tagung ausstellen können. Wer dennoch gerne einige dieser gepanzerten Reptilien sehen möchte kann nach der Tagung noch im Zoo Landau und/oder im Reptilium vorbeischauen. Der Eintritt ist mit dem Eintrittsband des Schildkrötentages für diesen Samstag kostenlos.“

 

Wenn es weitere Informationen gibt, werden wir Sie gern an dieser Stelle informieren.

Rückfragen richten Sie bitte direkt an den Veranstalter, den Sie über die Programmseite erreichen können.

Quelle: dght Kurpfalz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, speichert das System automatisch folgende Daten: Ihren Namen oder Ihr Pseudonym (Pflichtangabe / wird veröffentlicht)

1. Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtangabe / wird nicht veröffentlicht)
2. Ihre IP (Die IP wird nach 60 Tagen automatisch gelöscht)
3. Datum und Uhrzeit des abgegebenen Kommentars
4. Eine Website (freiwillige Angabe)
5. Ihren Kommentartext und dort enthaltene personenbezogene Daten

Achtung: Mit Absenden des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.