Programm der 14. ISV Tagung in Salzburg

Wie jedes Jahr veranstaltet die ISV im Herbst ihre Jahrestagung, diesmal in Salzburg. Das Vortragsprogramm erstreckt sich wie gewohnt über Haltungserfahrungen und Zuchtberichte zu Freilandbeobachtungen und tierärztlichen Themen.

Auch ein Workshop wird durchgeführt: Samstag Nachmittag wird im Zeichen der Spaltenschildkröte (Malacochersus tornieri) stehen; dafür wird ein eigener Raum zur Verfügung gestellt. Die Veranstaltung wird von einem reichen Angebot an exotischen Pflanzen und Futterpflanzen, sowie einem Bücherstand, Zubehör von Reptiles Expert und Merchandising von TurtleArts.nl abgerundet.

Für Mitglieder beträgt die Tagungsgebühr 10 €, für nicht-Mitglieder werden 18 € eingehoben. Tageskarten kosten 10 €.

Vortragsprogramm:

Freitag 26.10.2018
19:30 Uhr: Herpetologische Eindrücke in Florida

Samstag 27.10.2018
09:15 Uhr: Begrüßung
09:30 Uhr: Langjährige Haltung und Zucht der Waldschildkröte Chelonoidis denticulatus (Bernd Wolff)
10:00 Uhr: Über Sinn und Zweck von Nachzuchtstatistiken am Beispiel der AG Schildkröten – fast 40 Jahre Daten (Ronny Bakowskie)
10:30 Uhr: Pause
10:50 Uhr: Haltung der Aldabra-Schildkröten im Zoo Schönbrunn (Jasmine Scantlebury)
11:20 Uhr: Spaltenschildkröten in Ruaha Nationalpark in Tanzania (Fabian Schmidt)
12:00 Uhr: Mittagspause
14:00 Uhr: Beginn Workshop
14:00 Uhr: Embryonale Diapause bei Südamerikanischen Schlangenhalsschildkröten der Gattung Acanthochelys (Julia Lamprecht)
14:30 Uhr: Die Großkopfschildkröte Platysternon in China (Markus Auer)
15:15 Uhr: Pause
15:50 Uhr: Auf Schildkrötensuche in der Toscana (Kai Brömel)
16:00 Uhr: Ende Workshop
16:20 Uhr: Captive care and reproduction of the African black mud turtle, Pelusios niger ( Ferry Grunewald – Englisch mit Übersetzung)
16:50 Uhr: Pause
17:10 Uhr: Versteigerung (Sammelgegendstände/Literatur/Kunst/Pflanzen)
18:00 Uhr: Abendessen
19:30 Uhr: Reise nach Madagaskar -Vom Östlichen Regenwald, zum Kirindy Nationalpark und der Ampijora Schildkrötenstation (Viktor Mislin)

Sonntag 28.10.2018
09:30 Uhr: Begrüßung
09:45 Uhr: „Freud und Leid“ mit Freilandterrarien (Andreas Hennig)
10:15 Uhr: Geschlechtsbestimmung bei Strahlenschidröten (Astrochelys radiata) (Martina Konecnyi)
10:45 Uhr: Pause
11:00 Uhr: Kroatisches Island Hopping (Gerhard Schaffer/Josef Joven)
11:30 Uhr: Virus X – Picornavirus am Vormarsch (Pia Cigler)
12:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier als Download. Rückfragen zur Veranstaltung richten Sie bitte direkt an die ISV.

Quelle: Internationale Schildkrötenvereinigung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, speichert das System automatisch folgende Daten: Ihren Namen oder Ihr Pseudonym (Pflichtangabe / wird veröffentlicht)

1. Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtangabe / wird nicht veröffentlicht)
2. Ihre IP (Die IP wird nach 60 Tagen automatisch gelöscht)
3. Datum und Uhrzeit des abgegebenen Kommentars
4. Eine Website (freiwillige Angabe)
5. Ihren Kommentartext und dort enthaltene personenbezogene Daten

Achtung: Mit Absenden des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.