Das Programm der zweiten Norddeutschen Schildkrötentage

Gestern hat der Schildkrötenstammtisch Hannover das Programm für die zweiten Norddeutschen Schildkötentage veröffentlicht:
Die Veranstaltung findet statt im Tier- und Ökogarten der IGS Peine (31228 Peine Vörhum).

Samstag, 01.Juli:

10:00 – Begrüßung
10:15 – Bernd Papenburg „Die Auslegung und Umsetzung der Artenschutzbestimmungen in den unterschiedlichen Bundesländern“

10:45 – Ralf Czybulinski „Unterschiedliche Auflagen für Schildkrötenhaltung im Tierheim, in der Auffangstation, beim Züchter, beim Halter. Gleiche Auflagen für jeden? Leider nein…!?!“

11:15 – Kaffeepause

11:45 – Anita Scheidig „Spannungsfeld Auffangstation: Die Schildkrötenhilfe Unterfranken“

12:15 Talkrunde mit Experten zum Thema Artenschutzbestimmungen (Dokumentation, Fundschildkröten, Auffangstationen,…)

13:00 -Mittagspause

14:00 – Dr.med.vet. Ilona Duda „Bildvortrag Panzerverletzungen bei Schildkröten“

15:00 – Sarina Wunderlich „Ferguson Zonen – UV-Licht im Terrarium“

16:00 – Dr.med.vet. Tobias Friz „Gesundheitsprophylaxe bei Schildkröten“

18:00 – Lagerfeuer und Grillen

Sonntag, 02.Juli:

10:00 – Gunda Meyer de Rojas „Nach der Winterruhe ist vor der Winterruhe“

10:45 – Christine Dworschak „Die Spaltenschildkröte Malacochersus tornieri“

11:30 – Kaffeepause

12:00 – Lutz Prauser „Manchmal sind es Mistviecher“ (Kurioses und Nachdenkliches über Schildkrötenhaltung)

12:45 – Dr.med.vet. Sara Cinquoncie „Schildkrötenworkshop für Kinder“

13:30 – Tombola: Ziehung der Lottozahlen

10: 00 bis 16:00
Besuchersonntag im Tier- und Ökogarten
Besichtigung der Tiergehege und Anlagen
Aktivitäten für Kinder

Bei Rückfragen kontaktieren Sie bitte direkt den Veranstalter.

Die Veranstaltung findet statt im Tier- und Ökogarten der IGS Peine (31228 Peine Vörhum).

1 Kommentar


  1. Tolles Programm. Ich habe gerade mein Zimmer für Peine gebucht und freu mich schon sehr auf die Veranstaltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, speichert das System automatisch folgende Daten: Ihren Namen oder Ihr Pseudonym (Pflichtangabe / wird veröffentlicht)

1. Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtangabe / wird nicht veröffentlicht)
2. Ihre IP (Die IP wird nach 60 Tagen automatisch gelöscht)
3. Datum und Uhrzeit des abgegebenen Kommentars
4. Eine Website (freiwillige Angabe)
5. Ihren Kommentartext und dort enthaltene personenbezogene Daten

Achtung: Mit Absenden des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.