Fünf Jahre später – Alles neu…

In diesem Jahr wird diese Internetseite fünf Jahre alt.
Über 460 Beiträge sind seitdem auf www.testudowelt.de erschienen. Als wir die Seite aus der Taufe hoben, haben wir uns zwar viel vorgenommen und uns mit einem langen Atem ausgerüstet, aber dass die ersten fünf Jahre so rasend schnell vorbei gingen, haben wir nicht erwartet.
Los ging es mit bereits veröffentlichten Texten und Meldungen aus den Ausgaben des vormaligen gleichnamigen Online-Magazins, um diese Internetseite mit Inhalten zu füllen, mit vielen Meldungen von Pressediensten und -agenturen. Doch schon schnell verschob sich der Schwerpunkt auf eigene Texte, die hier erstmals und exklusiv veröffentlicht wurden.

Seitdem lesen Sie hier aktuelle Meldungen, Reise- und Erfahrungsberichte, Bau- und Bastelanleitungen, Pflanzenvorstellungen, Kulturgeschichtliches, Wissenswertes und Skurriles aus dem Alltag von Schildkrötenhaltern. Texte haben (bisher) beigesteuert:

Andreas Beck, Annette Broschag,  Ralf Czybulinski, Christine Dworschak, Gaby Eberling & Viktor Mislin, Christian Elfers, Iris Ellers, Martin Heilmann, Corinna Herzig, Torsten Kiefer, Ines Kosin, Horst Köhler, Petra Kösterke, Nicole Kytol, Michael Lauper, Petra Loeper, Sandra Malguth, Dietmar Meinel, Gunda Meyer de Rojas, Heinz Nather, Manuel Pühringer, Frank Richter, Kristina Röttger, Kurt Schaller, Thorsten Schönbrodt, Ricarda Schramm, Elke Wallrapp, Sascha Weißbeck, Annemarie Winter & Editha Krüger & Kosta Mariolis

sowie die Tierärzte Ingo Diegel, Frank Mittenzwei, Dr. med. vet. Natalie Steidele & Tobias Friz, die wir mit unserer bisweilen hartnäckigen Nachfragerei bisweilen ein wenig drangsaliert haben.

Danke Ihnen/Euch allen. Ohne Sie/Euch wäre das alles hier nichts.
Genauso, wie es nichts wäre, gäbe es unsere Leser nicht. Und dass es sie gibt, zeigt unsere Aufrufstatistik. Über 1.000 Seitenaufrufe registrieren wir täglich, Tendenz noch immer steigend. Wir gehen davon aus, dass sich unsere Seite mittlerweile einen Namen gemacht hat und eine bekannte Informationsquelle unter Schildkrötenhaltern darstellt. Keine Überraschung ist, dass die Mehrheit der Zugriffe und Suchanfragen aus Deutschland stammt, aber es gibt wenige Länder auf dieser Erde, von denen aus noch nie jemand auf Testudowelt.de gewesen ist:
mappel

Einen unschätzbaren Wert stellen dabei die vielen Verlinkungen auf unsere Beiträge dar, die Sie liebe Leserinnen und Leser im Netz platziert haben. Ob in den sozialen Netzwerken, auf der eigenen Seite oder in den einschlägigen Schildkrötenforen… Sie bringen uns an die Leser und die Leser zu uns. Auch dafür 1.000 Dank. Das Platzieren unserer Links zeigt uns, dass Sie unsere Beiträge für lesens- und teilenswert halten. Bitte machen Sie weiter so. Diese Erfahrung tut gut.

Nach fünf Jahren holen wir Luft, atmen tief durch… und machen weiter.

Bewährtes wollen wir beibehalten:

  • Sie, liebe Leserinnen und Leser dürfen nach wie vor freitags um 10.00 Uhr einen neuen Beitrag erwarten Der wöchentliche Veröffentlichungsrhythmus, der sich vorprogrammieren lässt, schafft uns organisatorisch etwas Entspannung und lässt uns ein wenig voraus planen.
  • Auch weiterhin sind wir dankbar für Beiträge von Ihnen, es ist immer wiede schön, wenn Leser sich melden und anbieten, uns mit Texten und Bildern zu unterstützen.
  • Auch weiterhin schieben wir aktuelle Meldungen zwischendurch ein, das ist nicht immer einfach, da wir natürlich die Urheberrechte anderer Seiten beachten und uns nicht einfch Text- und Bildmaterial im Netz zusammenklauen.
  • Auf unserer Facebook-Fanpage finden Sie daher nicht nur Links in all die Beiträge auf dieser Seite, Sie finden eine Vielzahl mehr an Links zu zahlreichen Medien zu Meldungen aus der Schildkrötenwelt.
  • Nach wie vor erhalten Sie – wenn Sie es wünschen – eine E-Mail, immer dann, wenn es auf der Seite einen neuen Beitrag zu lesen gibt.
  • Gelegentlich starten wir kleine Gewinnspiel- und Leseraktionen. Wir freuen uns immer über rege Beteiligung.

neidfutterWas neu ist:

  • Sie haben es gesehen: Der Look ist neu.
    Seit August schaut die Seite www.testudowelt.de anders aus Mit diesem Look wollen wir mehrere Dinge erreichen:
    Allen voran möchten wir eine bessere Lesefreundlichkeit erzielen. Außerdem werden die Bilder jetzt generell größer dargestellt.
    Die Seite ist so aufgesetzt, dass sie sich automatisch an Ihr Endgerät anpasst, also auch als mobile Version funktioniert, dann aber ein etwas anderes Aussehen hat.
    Sollten Sie Nutzer des WordPress-Readers sein, können Sie unsere Seite, die auf WordPress aufgesetzt ist, auch dort lesen und ihr folgen, wenn Sie es gerne möchten.
    Die alten, bereits veröffentlichten Inhalts bleiben natürlich erhalten. Möglicherweise wird der eine oder andere alte Beitrag im Archiv etwas merkwürdig verrutscht aussehen, wir werden das nach und nach beheben.
  • Christine Dworschak, die viele von Ihnen sicher persönlich oder zumindest namentlich kennen, ist neu im Team. Die engagierte Schildkrötenhalterin und Buchautorin wird uns in Zukunft tatkräftig unterstützen, sowohl in der Absprache der Themen als auch im Veröffentlichen eigener Beiträge. Es ist schön, eine weitere kompetente Halterin gefunden zu haben, die uns con ihrem Wissen und ihren Erfahrungen profitieren lässt. Besonders freuen wir uns, dass wir mit Christine einen unbequemen, denkenden und fragenden Geist in unseren Reihen haben. Wir werden auch weiterhin im Interesse der Tiere Themen aufgreifen, Fragen stellen und Denkanstösse geben, die nicht unbedingt Jedermanns Harmonebdürfnis entsprechen.

 

SONY DSC

Einen ganz besonderen Dank möchte ich Ricarda Schramm und Elke Wallrapp aussprechen, die als feste Stammautorinnen immer wieder Texte und Impulse liefern und oft genug wie ein kleines Wunder mit Texten aufwarten kommen, wenn ich in arger Verlegenheit mit neuen Beiträgen bin.

Das wollte ich nur mal gesagt haben. Weiter geht’s dann hier am Freitag – wie immer am Anfang eines Monats mit Elke Wallrapps unermüdlicher Suche nach Schildkröten auf Denkmälern, Reliefs, Brunnen, Mosaiken, Parktoren…

Liebe Grüße sagt

Lutz Prauser

4 Kommentare


  1. Sieht super aus, der neue Look :)!

    Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Freude, tolle Leser und gute Beiträge für die Testudowelt und hoffe, du machst noch viele Jahre weiter mit dieser Seite, denn sie ist nicht nur etwas für für Anfänger, sondern auch für langjährige Halter und gibt immer wieder Inspirationen, Ideen und Denkanstöße :).
    Aber nicht nur die Berichte finde ich klasse, sondern auch die Möglichkeit sich dazu zu äußern und das positiv wie negativ.
    Danke auch für die immer aktuellsten Infos über Tagungen, Programme, Bücher und co :).
    Eben alles wichtige auf einer Seite und das findet man sehr selten.

    LG und mach weiter so und bleibe wie du bist :)


  2. Glückwunsch zu 5 Jahren Durchhaltevermögen. Ich lese nahezu alle Beiträge mit großem Interesse, besonders gern
    die kulturellen Berichte von Elke Wallrapp aus aller Welt. Bitte weiter so!
    Herzlichen Gruß
    Klaus Lurati


  3. Vielen Dank für die lieben Wünsche und das Feedback. So lange es Leser gibt (Tendenz steigend), Ideen, Themen und auch Autoren (ebenfalls Tendenz steigend) können wir „ewig“ weitermachen :).

    Lutz Prauser


  4. Hallo Herr Prauser,
    Herzlichen Glückwunsch zum ersten, wenn auch noch kleinen Jubiläum. Aber Sie werden sehen, die nächsten fünf Jahre werden genauso schnell vergehen wie die ersten fünf. Gefreut hat mich vor allem der neue und moderne Look, durch den die Lesbarkeit in der Tat deutlich verbessert wurde (Texte ohne Rand sind einfach nicht leicht zu lesen). Und: großformatige Fotos sind immer schön zu betrachten und erfreuen sicher auch die Fotografen. Weiterhin viel Erfolg, immer ausreichend Beiträge, keine unnötige Polemik oder grundlose Beleidigungen – und möglichst viele Seitenaufrufe.
    Horst Köhler, Friedberg (www.schildi-online.eu)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, speichert das System automatisch folgende Daten: Ihren Namen oder Ihr Pseudonym (Pflichtangabe / wird veröffentlicht)

1. Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtangabe / wird nicht veröffentlicht)
2. Ihre IP (Die IP wird nach 60 Tagen automatisch gelöscht)
3. Datum und Uhrzeit des abgegebenen Kommentars
4. Eine Website (freiwillige Angabe)
5. Ihren Kommentartext und dort enthaltene personenbezogene Daten

Achtung: Mit Absenden des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.