Diego sucht ein neues Zuhause…

Normalerweise ist unsere Seite nicht unbedingt die geeignete Vermittlungsplattform für Schildkröten. Von Ralf Czybulinski erhielten wir heute allerdings eine Anfrage und die Bitte um Hilfe, der wir gern nachkommen möchten. Ralf Czybulinski schrieb uns:

Ruhig ist es geworden. Zeit für mich noch mal einen Aufruf zu starten. Ich suche nach jemanden, der entweder für seine mit Herpes infizierte Köhlerschildkröte ein neues Zuhause sucht, oder aber jemanden, der bereit wäre meinen Diego zu übernehmen und der ihn eventuell in seiner Herpesgruppe integrieren kann.
Natürlich weiß ich, dass ein neues Tier in neuer Umgebung enormen Stress ausgesetzt wird, aber Diegos jetzige Situation ist sicher auch nicht das, was ich als optimal bezeichnen würde. Eine Köhlerschildkröte (Chelonoidis carbonaria) alleine zu halten ist meiner Meinung nach nicht richtig. Diego zeigt mir mit seinem auf Menschen fixierten Verhalten, dass das nicht richtig sein kann. Er braucht die Gesellschaft von Artgenossen. Das Herpesvirus macht die Suche nach geeigneten Artgenossen nicht gerade einfacher, aber ich gebe diese Suche nicht auf. Also, wer kann helfen?… Ich weiß worauf ich mich einlasse, aber ich will nicht einfach nur zuschauen wie Diego vereinsamt

Wer mit Ralf Czybulinski in Kontakt treten will, erreicht ihn über die Mailadresse: koehlerschildkroete (at) freenet.de.

Foto: Ralf Czybulinski

Kommentar verfassen